Beratung | Moderation | Encouraging-Training

Überschrift Profil

Ursel Stapelfeldt (*1955)
begleitet Einzelpersonen, Führungskräfte und deren Teams


Tätigkeitsfelder

  • Laufbahn- und Karriereberatung
  • Coaching und Beratung von Fach- und Führungskräften
  • Begleitung und Moderation von Übergängen und Veränderungsprozessen
  • Durchführung von Führungskräfte-Entwicklungsprogrammen
  • Trainings zu Themen wie Führung und Zusammenarbeit, Moderation, Zielfindung und -erreichung

  • Bevorzugte Arbeitsweise

  • Pragmatisches, am Anliegen des Kunden / der Kundin orientiertes Vorgehen, strukturiert und mit Empathie
  • Ursachen von Störungen in der Zusammenarbeit verstehen und deren Lösungsmöglichkeiten erarbeiten, Zugehörigkeit im Team stärken
  • Die Berufsbiografie und Persönlichkeitsstruktur reflektieren, Kompetenzen, Fähigkeiten und Talente erkennen und diese mit Selbstbewusstheit und Gelassenheit gezielt einsetzen
  • Bestimmung von Werten und Interessensfeldern
  • Erarbeitung lösungsorientierter Verhaltensmöglichkeiten, z.B. in Konflikten oder stressauslösenden Situationen

  • Theoretische Ansätze

  • Individualpsychologie nach Alfred Adler
  • Ermutigung nach Rudolf Dreikurs und Theo Schoenaker
  • Laufbahnberatung (Zürich-Mainzer Modell)
  • Elemente humanistischer und systemischer Ansätze

  • Zielgruppen / Branchenerfahrung

  • Geschäftsführung, Bereichsleitung, Abteilungsleitung, Team-/Gruppenleitung, disziplinarische und fachliche Führungskräfte
  • Automobilbranche, Bank, Bildung, kommunale Entworgung, Energieversorgung, Gemeinwesen, IT, Papierwaren, Politik, Schwermaschinenbau, Telekommunikation, Verlag, Versicherung, Wissenschaft

  • Produktentwicklung

  • Teamentwicklungsinstrument ivento®

  • Veröffentlichungen

  • "Moderation - Teams professionell führen mit den besten Methoden und Instrumenten", Dr. J.B. Sperling, U. Stapelfeldt und J. Wasseveld. Haufe Verlag 2004
  • "Lebensaufgabe Arbeit: Beratung und Trainings auf der Basis der Individualpsychologie und Ermutigungspädagogik". In: Lichtblick, Magazin für praktizierte Individualpsychologie, März 2004

  • Berufserfahrung

  • Seit 1992 freiberufliche Tätigkeit als Moderatorin, Beraterin und Coach
  • Freiberufliche Tätigkeit bei einer international tätigen Unternehmensberatung
  • Mitbegründerin des Internationalen Rats für Kommunale Umweltinitiativen (ICLEI), Toronto
  • Projektleiterin in einer interkulturellen Institution. Koordinatorin für interkulturelles Lernen und internationale Zusammenarbeit in In- und Ausland
  • Projektleiterin in einer PR-Agentur
  • Dolmetscherin und Übersetzerin in politischen Institutionen und diplomatischen Vertretungen

  • Aus- und Weiterbildung

  • Übergangscoach
  • Laufbahnberaterin
  • Individualpsychologische Beraterin
  • Encouraging-Trainerin
  • Berater- und Trainerausbildung
  • Change Manager
  • Projektmanagement
  • PR-Beraterin
  • Diplom-Übersetzerin

  • Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch